Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  Der Blog der Blöcke
  Quasi Arthurs Blog
  der Patric, ihm seine Seite


Webnews



http://myblog.de/menkihno

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Blutspende

Arzthelferin:"Welche Seite sollen wir den anzapfen?"
Ich: "Völlig egal, sind beide gleich schlecht..."
..und ich hatte Recht. Ich war, wie die Überschrift schon sagt, gestern Blut spenden. Nicht etwa aus Nächstenliebe, sondern einfach, weil ich sonst so leicht nirgendwo 25 € verdienen kann.
Das Lustigste dabei ist dann eigentlich, wenn die bedauernswerte Arzthelferin mit die Kanüle in den Arm jagen muss, weil ich wirklich überhaupt keine Venen habe (also es ist rein anatomisch mehr als wahrscheinlich, dass ich welche habe, aber die kann man einfach überhaupt nicht sehen).
Nada.
Niente.
Als ich das erste Mal zum Aderlass war, fragte mich die Arzthelferin, nachdem sie mehrfach an meinen Armen eine Vene gesucht hatte: "Herr Menke, sind sie sicher das ihre Hand mit Blut versorgt wird?" War ich. und bin ich auch immer noch. Seitdem hab ich das immer das Gefühl, dass man es nach der "also-theoretisch-müsste-da-ne-vene-sein"- Methode macht... Es ist aber bis dato immer gut gegangen.
Also...alle Blut spenden gehen...
16.5.07 00:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung